Lärmschutzdamm Neuenhoferstrasse, Baden

Der Lärmschutzdamm hat zum Ziel, für die Liegenschaften an der Neuenhoferstrasse in Baden die gesetzlichen Lärmwerte sicherzustellen. Der Lärmschutzdamm wird in Absprache zwischen den Parzelleneigentümern und der Bauherrschaft als geotextilarmierte, 70° steile Stützwand aus Erdmaterial ausgebildet. Der Damm ist bis zu 8.50 m hoch und ca. 100 m lang. Auf der Südseite wird der Damm auslaufend an den bestehenden Lärmschutzwall aus den achtziger Jahren angeschlossen. Auf der Nordseite wird der Erdwall seitlich auslaufend mit einer Neigung von ca. 1:3 abgeböscht.

Projektverfasser: MWV Bauingenieure AG, Baden