Staufachertor und Geschäftshaus Sihlag, Zürich

Architekt: W. Gantenbein, Architekt BSA/SIA, Zürich
Auftraggeber: Konsumverein Zürich und Karl Steiner AG

Der grosse, innerstädtische Gebäudekomplex umfasst Neubauten, Umbauten und Unterfangungen. Grosse Teile von Fassaden bestehender Bauten stehen unter Denkmalschutz und mussten erhalten bleiben. Die Bauten sind von stark befahrenen Strassen (Tram, Werkleitungen) umgeben, die gesichert werden mussten. Die engen Platzverhältnisse erforderten sorgfältige Planung der Ausführung. Die Tragkonstruktion ist aus Eisenbeton, die Flachdecken werden von Stahlstützen getragen.