Schulhaus Marzili, Bern, Bern

Architekt: ARGE Architekten Hull Inoue Radlinsky + Wolfgang Rossbauer
Auftraggeber: Hochbau Stadt Bern

Neubau Volksschule Marzili, Bern | Offener Wettbewerb | 1. Rang | 17 Klassenzimmer und Fachräume, Lehrerzimmer, Tagesschule, Lernlandschaft und Aufenthaltsbereiche, Nebenräume | Tragwerk als Mischbau, massive Betondecken und Kerne, im OG1 und 2 tragende Holzbaufassaden | Fundation auf Verdrängungsbohrpfählen | Bauvolumen: 15’400 m3